Selbstbehauptungslehrgang für Mädchen vom 12.-14.September 2014 in Hennef

In diesem Jahr sind Dilara, Meryem und Bianca zu einem Wochenende nur für Frauen und Mädchen in die Sportschule nach Hennef gefahren.

Sie haben hier gelernt, wie man sich wehren kann, wenn man doof angefasst oder angegriffen wird!

Das war anstrengend, hat aber auch viel Spaß gemacht!

Zum Aufwärmen wurden lustige Spiele gemacht, zum Beispiel „Schildkröten schubsen“.

Gemeinsam haben wir geübt mit Schwung in die Luft zu boxen oder mit dem Knie zu treten.

An der dicken Matte konnten wir mit voller Power ausprobieren zu boxen, mit dem Ellebogen zu stoßen oder feste zu treten.

Zwischendurch haben wir uns bei einem Spaziergang entspannt.

So konnten wir Kraft sammeln, um mit den Boxhandschuhen wie „Rocky“ gegen eine Pratze zu schlagen. Wen so ein Faustschlag trifft, der muss sich warm anziehen….