3. Wuppertaler Wohnbörse

Markt der Möglichkeiten für Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung

 

Am Dienstag, dem 17.09.2014 findet von 18-20 Uhr in der Färberei die zweite Wohnbörse für Menschen mit Behinderung statt.

 

In Wuppertal gibt es viele Wohnheime und BeWo-Dienste für Erwachsene. BeWo ist die Unterstützung von Menschen mit Behinderung in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft.

 

Bei der Wohnbörse können Sie mit Mitarbeitern der Wohnheime und BeWo-Dienste in Wuppertal sprechen. Jede Einrichtung hat einen Tisch mit Informationen. Sie können Fragen stellen, Termine für einen Besuch verabreden und Info-Material mitnehmen.

 

Auch vom Landschaftsverband Rheinland, der Wohnberatung und der KoKoBe sind Ansprechpartnerinnen da.

 

Alle sind herzlich eingeladen! Auch wenn Sie erstmal noch bei Ihren Eltern wohnen bleiben möchten, können Sie kommen. Natürlich sind auch die Eltern, Lehrer und alle anderen willkommen!

 

Die KoKoBe organisiert die Wohnbörse zusammen mit den Förderschulen und den Wohnheimen und BeWo-Diensten.

Alte Menschen, die im Alter eine Behinderung bekommen haben, finden auf der Wohnbörse nicht so viele Informationen.

 

Termin:          Dienstag,  17.09.2014, 18-20 Uhr

Wo:                 Saal der Färberei, Peter-Hansen-Platz 1 (ehemals Stennert 8), 42275 Wuppertal-Oberbarmen

Info:                G. Nolte 0202/7595107

                        Der Eintritt ist frei