Schulinternes Judoturnier am 4. Juli 2013


Am 4. Juli 2013 fand unser zweites schulinternes Judoturnier in der Sporthalle Schützenstraße statt.

Am Vormittag waren die Kämpfe der Schülerinnen und Schüler der Unter- und Mittelstufen. Ab Mittag fanden dann die Kämpfe der Hauptstufen und der BPS statt. Von diesen Kämpfen auch unsere Fotos

Zunächst gab es einige Informationen für die Judokas und die Begrüßung.


Dann folgten die Kämpfe in den einzelnen Gewichtsklassen. Teilweise wurde verbissen gekämpft.

Hier einige Fotos der Wettkämpfe.


Interessiert wurden die Wettkämpfe vom Mattenrand verfolgt.


Weiter gingen die Wettkämpfe bis in den frühen Nachmittag hinein.


Während die Wettkämpfe für die Siegerehrung ausgewertet wurden zeigten zwei Kampfrichter den Schülern einige Judowürfe.


Dann folgten die Siegerehrungen.

Jeder erhielt eine Urkunde und ein Geschenk. Für die Sieger gab es eine Medaille.

So sehen Sieger aus:


Es war auch in diesem Jahr wieder ein schönes Judoturnier, das allen Beteiligten viel Spaß gemacht hat.

Wir möchten uns an dieser Stelle deshalb besonders bei den Organisatoren bedanken, die für einen reibungslosen Ablauf gesorgt haben. Besonders die Unterstützung von Eltern, Sponsoren und vielen Helfern half allen Beteiligten sehr bei der Durchführung der Veranstaltung.