Erstes Judoturnier der Schule am Nordpark


Zum Ende des Schuljahres haben die Judokas der Schule am Nordpark noch für ein sportliches Highlight gesorgt

Am 21.6. fand das erste schuleigene Judoturnier unserer Schule statt. Dafür wurde die Sporthalle an der Schützenstraße angemietet und die Kämpfe auf zwei Matten ausgetragen. In der großen Halle war auch für die Zuschauer genug Platz und vor der Halle fand einer kleiner Verkauf von Getränken, Süßigkeiten, Kaffee und Obstspießen statt.

Am Turnier haben über 70 Schülerinnen und Schüler in 24 Gruppen gekämpft. Die Gruppen wurden nach den 3 Wettkampfklassen und mehreren Gewichtsklassen eingeteilt. Auf diese Weise waren viele spannende und faire Kämpfe zu bestaunen.

Das Publikum feuerte die Judokas mit viel Applaus und Jubel an.

Jeder Judoka erhielt bei der Siegerehrung eine Urkunde.