Martinsfest 2011


Am 15. November 2011 habe wir an unserer Schule das Martinsfest gefeiert.

Alle Schüler, Eltern, Geschwister, Betreuer und Lehrer haben sich in der Kirche getroffen. Da war Musik, alle haben gesungen und haben ihre Laternen in der dunklen Kirche gezeigt.

 

Danach sind alle raus gegangen zu St. Martin auf dem Pferd und der Musikkapelle.


Dann ging der Martinszug zur Schule los.


Auf dem Schulhof brannte schon das Martinsfeuer. St. Martin hat seinen Mantel geteilt und den halben Mantel dem Bettler gegeben.

 


Zum Schluss haben alle zu der Musik vom Blasorchester Oberbarmen Martinslieder gesungen. Dann wurden noch Weckmänner verteilt.


Auswahl der Fotos und Text von der Computer AG der Hauptstufe: Samanta, Sehide, Janina und zwei weiteren Schülerinnen.