Es geht weiter ...

Zum Ende der Ferien war die Baugrube am Altbau noch immer offen. Aus verschiedenen Gründen hatte es Verzögerungen bei den Bauarbeiten gegeben.

Am ersten Schultag war dann aber die Baugrube zu.

Im Windfang zum Schulhof steht eine Pinnwand, auf der zu sehen ist, wie dieser Bereich vor dem Altbau gestaltet werden soll:

 

 

Von der Schulhof AG war zu hören, dass die

Natur- und Abenteuerschule aus Bergisch Gladbach

am nächsten Montag mit dem Aufbau der Open Air Lounge anfangen sollte.

Tatsächlich standen am letzten Montag Baufahrzeuge und Container auf dem Schulhof und die Arbeiten begannen.

In den Pausen werden die Arbeiten von vielen Schülern interessiert beobachtet.

 

Am Donnerstag konnte man dann schon die Baufortschritte sehen.

An der Seite wird ein Zaun aus Holz errichtet.

30.09.2011 Neue Fotos

Inzwischen wurde an der Lounge weiter gearbeitet. Die Steine für den Sitzplatz wurden gesetzt und die Stützbalken für das Dach einbetoniert.

neue Fotos vom 10.10.2011

In der vergangenen Woche gingen die Arbeiten an der Chill-out Lounge weiter. Man kann schon erkennen, wie es in Zukunft unter dem Dach aussehen wird.

Neben dem Eingang entsteht eine Mauer aus Natursteinen.

neue Fotos vom 13./14.10.2011

Am Donnerstagnachmittag wurde, als die Busse vom Hof fuhren, noch gearbeitet.

Am Freitagmorgen sah es auf der Baustelle so aus:

Vom Hauptstufenflur aus konnte man noch besser das weiße Dach sehen.

Heute wurde noch die Baustelle aufgeräumt.

Schüler, Lehrer und Schulleitung bedankten sich in der Frühstückspause bei den Arbeitern der Natur- und Abenteuerschule für die schnelle Arbeit.

Am Samstag morgen vor dem Schulfest sah es dann so aus:


Nun kann beim Schulfest die neue Chill-out-Lounge eingeweiht werden.