Teilnahme am Special Olympics

         Judoturnier für NRW

 

 

Am Samstag, dem 2 Oktober haben sich 7 Judokas der Schule am Nordpark auf den Weg nach Essen gemacht, um an den Special Olympics für NRW teilzunehmen.

 

 

Bei den Judoturnieren der Special Olympics werden die Kämpferinnen und Kämpfer nach Wettkampfklassen und Gewichtsklassen in Gruppen eingeteilt. Auf diese Weise sind faire und spannende Kämpfe gewährleistet. Gefährliche Techniken wie Würgegriffe und Hebel sind selbstverständlich verboten.

 

 

 

 

Nach den ersten aufregenden Kämpfen der Wettkampfklassen 2 und 3 gab es für alle ein Stärkung mit Bockwurst, Kuchen, Müsliriegeln und so weiter.

 

 

 

Es folgten weitere spannende Kampfszenen der Wettkampfklasse 1.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler haben sich auf das Turnier vorbereitet und fleißig trainiert, das wurde belohnt:

Alle Teilnehmer wurden mit Medaillen geehrt und bekamen ein cooles T-Shirt mit Aufdruck geschenkt!

Das Ergebnis der Schule am Nordpark kann sich sehen lassen:

     3x Gold
1x Silber
3x Bronze

Müde und glücklich kehrten die Judokas am Abend zurück. In der folgenden Woche haben sie ihre Medaillen, die tollen T-Shirts und die Videoaufnahmen ihren Mitschülern präsentiert.

Alle freuen sich schon auf weitere Turniere und Wettkämpfe!

 

                                             zurück zu "Schulleben"