Disco am Nordpark

          5. November 2010

Am vergangenen Donnerstag wurde unser Gymnastikraum wieder zur Disco umgebaut. Am Freitag Vormittag war wieder "Disco-Time" für die Schüler unserer Schule. Veranstaltet und betreut von den Schülervertretern der BPS tanzten und feierten die Schüler der verschiedenen Klassen in den Vormittagsstunden.

Am Abend versammelten sich bereits eine halbe Stunde vor Beginn ehemalige und jetzige Schüler vor dem unteren Schuleingang. Freudig begrüßten sich die verschiedenen Gäste und hofften, bald vom nassen Parkplatz ins trockene Haus zu kommen. Aber auch die dazu kommenden Lehrer konnten das Haus nicht öffnen. Schließlich konnte Herr Salem telefonisch erreicht werden, der dann schnell kam, um die Türen zu öffnen. Durch ein Mißverständnis war die Tür für die Disco nicht offen geblieben.

Nun wurde schnell die Technik des DJ's aufgebaut. In der Zwischenzeit bildete sich eine Schlange an der Kasse zur Disco.

Geduldig warteten alle auf den Beginn und nutzten die Zeit zu einem Gespräch über die aktuellen Neuigkeiten.

Aber schon bald startete die Musik und die Disco konnte beginnen.

Bei Nebel aus der Nebelmaschine, bunten Lichtern, glitzern von der Discokugel und heißer Musik war die kleine Verzögerung schnell vergessen und es wurde kräftig zu der Musik getanzt.

In der großen CD-Kiste des DJ's waren viele CDs mit vielen verschiedenen Titel für jeden Geschmack.

Die Getränketheke im Vorraum war zwischen durch immer wieder umlagert, damit man sich erfrischen konnte.

In der Disco wurde auch weiter getanzt, bis dann schließlich um 21.30 Uhr alle verabschiedet wurden.

Schnell leerte sich der Raum. Aber vorher merkten sich alle den Termin für die nächste Disco:

 

                                                  Am 25. Februar 2011

                                heißt es wieder: Musik ab zur Disco am Nordpark.

 

 

                                             zurück zu "Schulleben"