Judoturnier am 26. Juni 2018
Bereits zum siebten Mal konnten wir in diesem Jahr unser schulinternes Judoturnier in der Turnhalle der Grundschule Schützenstraße durchführen!
Ungefähr 80 Judoka haben in vielen spannenden und fairen Kämpfen gezeigt, was sie in diesem Schuljahr gelernt haben. Zu Recht konnten alle auf ihre Leistungen riesig stolz sein.
Viele Zuschauer – Mitschüler und Eltern - haben den Kämpfern die Daumen gedrückt.
Die Schüler und Schülerinnen der Berufspraxisstufe haben dafür gesorgt, dass Kämpfer und Zuschauer mit Kuchen, Süßigkeiten und Kaffee versorgt wurden.
Bei den Siegerehrungen gab es für die zweiten und dritten Plätze tolle Medaillen, die Sieger konnten einen Pokal entgegennehmen. Außerdem hat jeder Judoka eine Urkunde bekommen.
Frau Redix und Herr Peplies wurden für ihr gutes Training mit einem großen Ehrenpokal überrascht. Der wurde ihnen als Dankeschön von Dominic Rath und seinem Vater überreicht. Dominic ist ein erfolgreicher Judokämpfer, der sogar schon bei einer Weltmeisterschaft gekämpft hat.
Wir freuen uns schon auf das Turnier im nächsten Jahr!