Am 23. 06 .2016 fand das fünfte schulinterne Judoturnier der Schule am Nordpark statt. Es nahmen rund 50 Schülerinnen und Schüler in individuell zusammengestellten Gruppen teil.
Trotz der Hitze-Warnung  ließen sich die Judoka nicht davon abhalten in der Sporthalle der Schützenstraße zu kämpfen. Da alle Kämpfe am Vormittag stattfanden, traten die Judoka aus den unterschiedlichen Stufen bunt gemischt gegeneinander an. Auch die Grundstufenschüler konnten in diesem Jahr den traditionellen Wettkampf im Stand kämpfen. Alle Judoka zeigten Kampfgeist und haben gekonnt die Zuschauer mit spannenden Kämpfen begeistert. Besonders schöne Kämpfe lieferten die Schülerinnen und Schüler, die vor zwei Wochen an den Special Olympics in Hannover teilnahmen.
Alle Kämpfer wurden von ihren Klassenkameraden und von vielen Eltern angefeuert, was für eine super Stimmung sorgte.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Der Verkauf von Kaffee, Kuchen und Süßigkeiten hat vor allem die Zuschauer, aber auch die Kämpfer gestärkt!
Insgesamt war das Turnier für alle Beteiligten ein schönes Ereignis. Die Erstplatzierten bekamen einen Pokal, die anderen Kämpfer eine Medaille und alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.
 
Herzlichen Dank an alle Helfer und Unterstützer!